Aktuelles - News - Nuovo

YAMAHA Classic Racing

Yamaha Classic Racing Speedblock

mit Unterstützung durch / supported by


Motorradrennen mit den Alteisen...für mich der pure Spaß, aber auch harte Kämpfe um die beste Zeit!

Immer mit sportlichem Ehrgeiz & der gebotenen Fairness.

 

Racing with the Old Irons...pure fun for me but also hard fights for the best time - always ambitious and fair.

Vodka, Tractors, Rock´n Roll.

Ich bin seit einiger Zeit im Classic Enduro Sport unterwegs.

Meist fahre ich mit meiner altgedienten TT 350, seltener mit der XT 550 Tweesmann Replica.

 

In Demut und im Scheitern übe ich mich gelegentlich beim Trialfahren...mit einem

"Teils/teils-Eigenbau" auf Basis einer YAMAHA SR250SE: Softchopper goes Bergziege...


Yamaha SRY Trial 250
YAMAHA SRY250... ex SR250SE

Schwarz?  Hauptsache!

Die ehemalige YAMAHA SR250SE Typ 3Y8 ist mir zugelaufen als "Trialerprojekt...fahrfertig, mit viel Eigenbau..." , aber arg vergrießknaddelt. Nachdem auf der Probefahrt erhebliche Mengen relevanter Teile abfielen, hab` ich das Bestmögliche draus` gemacht - mit möglichst wenig Aufwand.

Fährt sich ganz gut...und ist jetzt eine SRY 250 - schwere 109kg fahrfertig - aber mit knapp 20PS und ganz ordentlichem Drehmoment.


Moppeds...schrauben & fahren

YAMAHA YZ50

Das YZchen - alles wie bei einer "Großen" auch: Die Teile genauso rar & teuer, der Auspuff ist genauso laut und der Spaß genauso groß.

Radsatz, Kunststoffteile & Sitzbank befinden sich noch im originalen Zustand. Motor, Zündung & Vergaser wurden überholt; Rahmen & Motorgehäuse ebenso. Alle Verschleißteile wurden erneuert.

Ein echter Schreihals...völlig ungeniert...

YAMAHA YZ50 Typ 5X7 aus 1982

YAMAHA YZ50 5X7 1982

1-Zyl.-2-Takt, luftgekühlt

49ccm / 9.5 PS

Membraneinlass & Kontaktzündung

5-Gang Fußschaltung & Mehrscheibenkupplung

Trommelbremsen vorne & hinten

Cantilever-Federung & Telegabel, ölgedämpft

Moto Cross-Bereifung, vorne 14" / hinten 12"

Gewicht ca. 45 kg


ÜBERRASCHUNGS-COUP

Die TWEESMANN - XT550 aus der Enduro-EM 1982 - Aufbau einer Replica.

Den Artikel über Eddy Hau´s Zeit als YAMAHA Werksfahrer auf der Tweesmann - XT 550 & einen Bericht über meine Replica findet ihr auch in der MOTORRAD Classic - Ausgabe 6/2017.

YAMAHA XT550 Tweesmann Eddy Hau
YAMAHA XT550 Tweesmann Replica

...gewogen & nicht gelogen: 137kg ohne Benzin.

Download
Überraschungs-Coup
Artikel aus der Motorrad Classic, Ausgabe 06-2017.
Überraschungs-Coup.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB
Yamaha XT 550
...eine schöne Geste von Eddy.
Motorrad Classic Yamaha

 

Eddy Hau ist untrennbar mit der Erfolgsgeschichte der XT550 verbunden und ohne seine spektakulär schnelle Fahrweise, seine Hartnäckigkeit und den Titelgewinn in der EM 1982* wäre die Geschichte der 550er XT so nicht geschrieben worden.

Die richtige Portion Glück zum rechten Zeitpunkt gehörte auch dazu. Wert schätzen sollte man auch die Leistungen von Werner Schütz, welcher ja die zweite Tweesmann-XT durch die Sonderprüfungen trieb - nicht weniger langsam und ebenfalls erfolgreich.

 

Diese Ausgabe könnt ihr hier nachbestellen.

 

Ausserdem fuhr auch noch Gianpiero Findanno eine baugleiche XT550 in einigen EM-Läufen.

"Gemeinsame Sache" mit Kurt Tweesmann machten neben Werner Hoyer und Manfred Weihe auch der Mechaniker Reinhard Kramer. Als umtriebige Helfer seien auch nochWilli Bräuer sowieWolfgang Butzner erwähnt; Wolfgang ist vielen ja bekannt als "Erfinder" des ADAC Enduro Rallye Cup (heute AEC) und als Inhaber des bekannten Reifen- und Renndienstes.

Alle haben den entsprechenden Anteil an diesem Erfolg - bis heute Gesprächsthema unter Geländesportfreunden - und auch bei Eddy selbst.

 

Zur Erinnerung:

Eddy wurde auch 1983 Europameister in der großen Viertaktklasse - auf der damals brandneuen TT600 Typ 36A!

*...der EM-Titel 1982 wurde knapp gewonnen vor Richard Schalber auf KTM - da halfen auch Proteste der Mattighofener nichts. Einer der härtesten Konkurrenten von Eddy war auch Augusto Taiocchi, meist in Diensten der Mattighofener, aber zeitweise auch auf der HONDA XR600R unterwegs.

Wer hätte gedacht, das daraus nochmal eine Geschichte ensteht...Onore al Capitano!


Classic Enduro 2019: Eddy Hau ist wieder mit am Start

Weitermachen, wo man aufgehört hat...

Eddy gewinnt zum 5. Mal in Folge und nimmt auch 2019 an weiteren Veranstaltungen teil.

Classic Enduro Mühlen 2019

Classic Enduro 2018: Eddy Hau fährt wieder YAMAHA!

TROPHÉE DES NATIONS - Regolaritá Montecampione / Italien 2018

Onore al Capitano Taiocchi
"Capitano" Augusto Taiocchi auf KTM

Photo created by soloenduro.it - Mille Grazie!

TROPHÉE DES NATIONS in MONTECAMPIONE

Diese Veranstaltung hat eine eigene Seite.

This event belongs to its own page.


2018: Eddy Hau kann es immer noch: Vier Starts, vier Siege...

Eddy kämpfte neben der Trophèe des Nations im Sommer 2018 noch bei folgenden Klassik-Veranstaltungen mit meiner XT550 Tweesmann Replica in den Sonderprüfungen um Bestzeiten:

Eddy Hau Yamaha XT 550
Eddys XT550 - ready to race!

Road Racing

The "Flying Aussie" - ein Racing Globetrotter!

The Real Road Racer Eric "Ecca" Lenser.

Eric Lenser Honda RS250R Fishtown TT
Bild: Ingo Lange

Die Fishtown TT

Fishtown TT 2017 Plakat

Fahrerlager 2017 - auf´s Plakat klicken!

Paddock 2017 - click the poster!

DAS Straßenrennen in Deutschland!

Näher kann man nicht dabei sein. Es macht einfach einen riesen Spass!

THEY WILL HAVE RACES!

2020 geht´s wieder rund zwischen den Fischhallen!

Info: http://www.fischereihafen-rennen.de

Eric Lenser HONDA RS250R Fishtown TT 2017
Eric Lenser / HONDA RS250R / Fishtown TT 2017

#59 Eric Lenser  HONDA RS250R

Bild von Andi Heinze


Wenn´s mal schief geht...

Motorsport Versicherung
Xaver Großbeck / ERK-KX125 / Bild: V. Mennel

Rennsport kann auch mal weh tun...

Gut, wenn´s bei blauen Flecken bleibt. Für Schlimmeres sollte man gewappnet sein.


Classic Racing - einfach schöne Motorräder...

...einfach schön!
...einfach schön!

  YAMAHA IT125 - 1980.

 

Seltener ist keine Geländemaschine

aus dem Hause YAMAHA!

 

Seven bikes for Sixdays...

Für die Saison 1980 wurden nur sieben Maschinen diesen Typs gebaut - ausschließlich für die Sixdays, um auch die 125er Klasse abdecken zu können.

 

IT125 1980
Ein Traum - in originalem Zustand!

Schwinge IT125 1980
Filigrane Cantilever-Schwinge der ersten Generation

Dieses Motorrad ist mal in Kanada aufgetaucht und wurde in den 80er Jahren nicht bei Geländesportveranstaltungen eingesetzt. Dementsprechend ist der Zustand...unrestauriert, mit altersgerechter Patina! Lediglich die Sitzbank wurde geringfügig abgepolstert.

 

Diese 125er ITs hatten - entgegen den späteren hubraumstärkeren Modellen - den YZ-Motor aus der Motocross-Maschine, allerdings mit einem "kurzen" Enduro-Getriebe!

 

Von der Leistung her mit der etwas trägen 175er IT nicht vergleichbar - die 125er geht wie Gift. Die Leistungsangaben, welche über die größeren IT-Modelle herumgeistern, sind ohnehin eher fromme Wünsche der Fangemeinde & Besitzer; die IT-Motoren weisen gravierende Unterschiede zu den luftgekühlten YZ-Motoren auf und reichen längst nicht an deren Leistung bzw. Drehmoment heran.

 

In bester Erinnerung an Bernd - #759.                                                                                                                     © alle Bilder: www.nichtnurXT.de/Ofer

Rechtliche Hinweise...siehe auch weiterführende links am Ende einer jeden Seite.

Legal Notice...see also links end of each page. For translation to english language don´t hesitate to ask!

Der Firmenname sowie die Domain www.nichtnurXT.de  sowie die Domain www.yamaha-classic-racing.com samt deren Unterseiten und aller Inhalte in Schrift, Graphik, Bild & Ton sind in allen möglichen Schreibweisen und Darstellungsformen mein Eigentum, soweit nicht ausdrücklich anderweitig benannt.

Jegliche Verwendung durch Dritte ist untersagt und wird  in jedem Falle rechtlich unterbunden! Widerrechtliche Nutzung kann erhebliche rechtliche sowie finanzielle Folgen nach sich ziehen!

Alle hier genannten und/oder gezeigten Markennamen, Modellbezeichnungen & Logos sind Eigentum des jeweiligen Herstellers und dienen  lediglich zur genauen Produktbeschreibung der hier angebotenen Waren . Dieses gilt sowohl für Neu- als auch Gebrauchtteile sowie grundsätzlich für alle weiteren Waren.

Alle Angaben zu den Produkten, deren Eigenschaften, Verwendung , Montage, Sicherheitshinweise & Dosierung sowie möglichen Gefahren hinsichtlich Umgang, Verwendung, Lagerung und Entsorgung sind den jeweils aktuellen Angaben der Hersteller entnommen. Jedwede Haftung seitens www.nichtnurxt.de/Jens Ofer ist gänzlich ausgeschlossen. Bei Verwendung chemischer  oder sonstiger Betriebsmittel sind grundsätzlich die gültigen Sicherheitsvorschriften und Arbeitsschutzmaßnahmen, für Ersatzteile grundsätzlich deren Montagevorschriften des jeweiligen Herstellers sowie des Fahrzeugherstellers strikt einzuhalten.Weiterhin sind zwingend die Umweltschutzbestimmungen einzuhalten, im Besonderen die Entsorgung betreffend. Den jeweiligen  Gebrauchshinweisen der Hersteller ist unbedingt Folge zu leisten. Reparaturen & Wartungs- & Montagearbeiten aller Art sollten i.d.R. von qualifiziertem Personal ausgeführt werden!