Aktuelles • News • Nuovo

Yamaha Classic Racing Speedblock

Classic Racing


mit Unterstützung durch • supported by


Motorradrennen mit den Alteisen...für mich der pure Spaß, aber auch harte Kämpfe um die beste Zeit!

Immer mit sportlichem Ehrgeiz & der gebotenen Fairness.

 

"Delle im Tank? Egal! Hauptsache: Gas bleibt steh´n!"

Vodka, Tractors, Rock´n Roll.

Ich bin seit einiger Zeit im Classic Enduro Sport unterwegs.

Meist fahre ich mit meiner altgedienten TT 350, seltener mit der XT 550 Tweesmann Replica.

 In Demut und im Scheitern übe ich mich gelegentlich beim Trialfahren...mit einem

"Teils/teils-Eigenbau" auf Basis einer YAMAHA SR250SE: Softchopper goes Bergziege...

Irgendwie reizt es auch wieder, die Knieschoner dünn zu schleifen...und wie´s der Zufall so wollte, kam eine 600er Thundercat vorbeigerollt...


Alte Moppeds...schrauben & fahren

Yamaha SRY Trial 250
YAMAHA SRY250... ex SR250SE

Schwarz?  Hauptsache!

Basis: YAMAHA SR250SE / Typ 3Y8 - 1980.

1-Zylinder-4-Takt-Zweiventiler. Luftgekühlt, 5-Gang & E-Start, mit

div. Umbauten an Rahmen & Anbauteilen.

Fährt sich ganz gut...und ist jetzt eine SRY 250 - schwere 109kg fahrfertig - mit knapp 20PS und ganz ordentlichem Drehmoment.

Geeigntet für Classic Trial-Veranstaltungen bei den "Twinshockern".



YAMAHA YZ50

Das YZchen - alles wie bei einer "Großen" auch: Die Teile genauso rar & teuer, der Auspuff ist genauso laut und der Spaß genauso groß. Der Zylinder hat mehr Kanäle als Lauffläche und die Fahrleistungen sind entsprechend.

Ein echter Schreihals...völlig ungeniert...

YAMAHA YZ50 Typ 5X7 - 1982

YAMAHA YZ50 5X7 1982

1-Zyl.-2-Takt, luftgekühlt - 49ccm / 9.5 PS

Membraneinlass / Kontaktzündung

5-Gang Fußschaltung / Mehrscheibenkupplung

Trommelbremsen / Cantilever-Federung / Telegabel

Moto Cross-Bereifung, vorne 14" / hinten 12"

Gewicht ca. 45 kg



About Road Racing

The Cat will be back on track.

Manchmal rollt unverhofft ein Mopped in die Werkstatt und von jetzt an gibt´s keinen Grund mehr, die Sekunden nicht auch mal wieder auf Asphalt zu jagen...ist das lange her!

Viel Detailarbeit steht noch an, bevor die Ampel das erste mal "auf Grün" schalten wird. Das Herz der "Donnerkatze" schlägt schon...und der Rest...ist wie immer viel mehr Arbeit als gedacht.


YAMAHA´s erste vollständig wassergekühlte MotoCross-Maschine...

...war 1981 die YZ125 H vom Typ 4V2.

1-Zylinder-2-Takt, 125ccm, ca. 28-30 PS.

Membraneinlass, Motor ohne Auslasssteuerung (YPVS).

Der Kühler befindet sich direkt vor den Gabelbrücken, der Lufteinlass erfolgt über die vergitterte Frontmaske.

Sekundärantrieb & Bremse sind in Kombination auf der rechten Seite verbaut, so, wie es auch bei den IT-Modellen war.

Ein echter Scheunenfund! Mal sehen, was daraus wird...



ÜBERRASCHUNGS-COUP

YAMAHA XT550 Tweesmann Eddy Hau
YAMAHA XT550 Tweesmann Replica

Die TWEESMANN - XT550 aus der Enduro-EM 1982

- Aufbau einer Replica.



Classic Rennsport 2020: Endlich!

  • 30. Internationale Neumarkter Wertungsfahrt / Österreich
  • 4ème Circuit des Crêtes Revival in Aywaille / Belgien

Die aktuellsten Infos zu den Veranstaltungen rund um

den Enduro Classic Rennsport gibt´s wie immer zuerst auf...



Die 95. FIM ISDE sind verschoben auf 2021 / an gleichem Ort & vorraussichtlich im gleichen Zeitraum, August/September.

 

Alles erdenklich Gute für euch! Tutto il meglio per tutti voi!


Classic Enduro 2019: Eddy Hau ist wieder mit am Start!

Weitermachen, wo man aufgehört hat...

Eddy gewinnt zum 5. Mal in Folge und nimmt auch 2019 an weiteren Veranstaltungen teil.

Classic Enduro Mühlen 2019


Classic Enduro 2018: Eddy Hau fährt wieder YAMAHA!

Eddy Hau kann es immer noch: Vier Starts, vier Siege!

 

Eddy kämpfte neben der Trophèe des Nations im Sommer 2018 noch bei folgenden Klassik-Veranstaltungen mit meiner XT550 Tweesmann Replica in den Sonderprüfungen um Bestzeiten:

  • "Rund um die Hohe Asslitz"  in Sonnefeld
  • "40. Oberpfälzer ADAC-Geländefahrt"  in Sulzbach-Rosenberg
  • "2ème CIRCUIT des CRÊTES REVIVAL" in Aywaille/Belgien
Eddy Hau Yamaha XT 550
Eddys XT550 - ready to race!


TROPHÉE DES NATIONS - Regolaritá Montecampione / Italien 2018

Onore al Capitano Taiocchi
"Capitano" Augusto Taiocchi auf KTM

Photo created by soloenduro.it - Mille Grazie!

TROPHÉE DES NATIONS in MONTECAMPIONE

Diese Veranstaltung hat eine eigene Seite.

This event belongs to its own page.



Road Racing

The "Flying Aussie" - ein Racing Globetrotter!

The Real Road Racer Eric "Ecca" Lenser.

Eric Lenser Honda RS250R Fishtown TT
Bild: Ingo Lange

Die Fishtown TT

Fishtown TT 2017 Plakat

Fahrerlager 2017 - auf´s Plakat klicken!

Paddock 2017 - click the poster!

DAS Straßenrennen in Deutschland!

Näher kann man nicht dabei sein. Es macht einfach einen riesen Spass!

THEY WILL HAVE no RACES!

Laut. Roh. Echt muss weitergehen!

Info: http://www.fischereihafen-rennen.de

Eric Lenser HONDA RS250R Fishtown TT 2017
Eric Lenser / HONDA RS250R / Fishtown TT 2017

#59 Eric Lenser  HONDA RS250R

Bild von Andi Heinze



Wenn´s mal weh tut...

Motorsport Versicherung
Xaver Großbeck / ERK-KX125 / Bild: V. Mennel

Lenker zu breit oder die Bäume standen zu eng?

2x links 1x rechts...aua...war doch anders´rum...

Gut, wenn´s bei blauen Flecken bleibt. Für Schlimmeres sollte man abgesichert sein.


Classic Racing - einfach schöne Motorräder...

...einfach schön!
...einfach schön!

  YAMAHA IT125 - 1980.

 

Seltener ist keine Geländemaschine

aus dem Hause YAMAHA!

 

Seven bikes for Sixdays...

Für die Saison 1980 wurden nur sieben Maschinen diesen Typs gebaut - ausschließlich für die Sixdays, um auch die 125er Klasse abdecken zu können.

 

IT125 1980
Ein Traum - in originalem Zustand!

Schwinge IT125 1980
Filigrane Cantilever-Schwinge der ersten Generation

Dieses Motorrad ist mal in Kanada aufgetaucht und wurde in den 80er Jahren nicht bei Geländesportveranstaltungen eingesetzt. Dementsprechend ist der Zustand...unrestauriert, mit altersgerechter Patina! Lediglich die Sitzbank wurde geringfügig abgepolstert.

 

Diese 125er ITs hatten - entgegen den späteren hubraumstärkeren Modellen - den YZ-Motor aus der Motocross-Maschine, allerdings mit einem "kurzen" Enduro-Getriebe!

 

Von der Leistung her mit der etwas trägen 175er IT nicht vergleichbar - die 125er geht wie Gift. Die Leistungsangaben, welche über die größeren IT-Modelle herumgeistern, sind ohnehin eher fromme Wünsche der Fangemeinde & Besitzer; die IT-Motoren weisen gravierende Unterschiede zu den luftgekühlten YZ-Motoren auf und reichen längst nicht an deren Leistung bzw. Drehmoment heran.

 

In bester Erinnerung an Bernd - #759.                                                                                                                     © alle Bilder: www.nichtnurXT.de/Ofer

Rechtliche Hinweise...siehe auch weiterführende links am Ende einer jeden Seite.

Legal Notice...see also links end of each page. For translation to english language don´t hesitate to ask!

Der Firmenname sowie die Domain www.nichtnurXT.de  sowie die Domain www.yamaha-classic-racing.com samt deren Unterseiten und aller Inhalte in Schrift, Graphik, Bild & Ton sind in allen möglichen Schreibweisen und Darstellungsformen mein Eigentum, soweit nicht ausdrücklich anderweitig benannt.

Jegliche Verwendung durch Dritte ist untersagt und wird  in jedem Falle rechtlich unterbunden! Widerrechtliche Nutzung kann erhebliche rechtliche sowie finanzielle Folgen nach sich ziehen!

Alle hier genannten und/oder gezeigten Markennamen, Modellbezeichnungen & Logos sind Eigentum des jeweiligen Herstellers und dienen  lediglich zur genauen Produktbeschreibung der hier angebotenen Waren . Dieses gilt grundsätzlich sowohl für Neu- als auch Gebrauchtteile sowie für alle weiteren Waren.

Alle Angaben zu den Produkten, deren Eigenschaften, Verwendung , Montage, Sicherheitshinweise & Dosierung sowie möglichen Gefahren hinsichtlich Umgang, Verwendung, Lagerung und Entsorgung sind den Angaben der Hersteller entnommen. Jedwede Haftung seitens www.nichtnurxt.de/Jens Ofer ist gänzlich ausgeschlossen. Bei Verwendung chemischer  oder sonstiger Betriebsmittel sind grundsätzlich die gültigen Sicherheitsvorschriften und Arbeitsschutzmaßnahmen, für Ersatzteile grundsätzlich deren Montagevorschriften des jeweiligen Herstellers sowie des Fahrzeugherstellers zu beachten. Weiterhin zu beachten sind die Umweltschutzbestimmungen, im Besonderen die Entsorgung betreffend. Die jeweiligen  Gebrauchshinweisen der Hersteller sind zu beachten. Reparaturen & Wartungs- & Montagearbeiten aller Art sollten i.d.R. von dafür qualifiziertem Personal ausgeführt werden!