Überraschungs-Coup

Die TWEESMANN - XT550 aus der Enduro-EM 1982 - Aufbau einer Replica.

Den Artikel über Eddy Hau´s Zeit als YAMAHA Werksfahrer auf der Tweesmann - XT 550 & einen Bericht über meine Replica findet ihr auch in der MOTORRAD Classic - Ausgabe 6/2017.

YAMAHA XT550 Tweesmann Eddy Hau
YAMAHA XT550 Tweesmann Replica

...gewogen & nicht gelogen: 137kg ohne Benzin.

Download
Überraschungs-Coup
Artikel aus der Motorrad Classic, Ausgabe 06-2017.
Überraschungs-Coup.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB
Yamaha XT 550
...eine schöne Geste von Eddy.
Motorrad Classic Yamaha

 Eddy Hau ist untrennbar mit der Erfolgsgeschichte der XT550 verbunden und ohne seine spektakulär schnelle Fahrweise, seine Hartnäckigkeit und den Titelgewinn in der EM 1982* wäre die Geschichte der 550er XT so nicht geschrieben worden.

Die richtige Portion Glück zum rechten Zeitpunkt gehörte auch dazu.

 

Wert schätzen sollte man auch die Leistungen von Werner Schütz, welcher ja die zweite Tweesmann-XT durch die Sonderprüfungen trieb - nicht weniger langsam und ebenfalls erfolgreich.

 

Diese Ausgabe könnt ihr hier nachbestellen.

 

Ausserdem fuhr auch noch Gianpiero Findanno eine baugleiche XT550 in einigen EM-Läufen.

"Gemeinsame Sache" mit Kurt Tweesmann machten neben Werner Hoyer und Manfred Weihe auch der Mechaniker Reinhard Kramer. Als umtriebige Helfer seien auch nochWilli Bräuer sowie Wolfgang Butzner erwähnt; Wolfgang ist vielen ja bekannt als "Erfinder" des ADAC Enduro Rallye Cup (heute AEC) und als Inhaber des bekannten Reifen- und Renndienstes.

Alle haben den entsprechenden Anteil an diesem Erfolg - bis heute Gesprächsthema unter Geländesportfreunden - und auch bei Eddy selbst.

 

Zur Erinnerung:

Eddy Hau wurde auch 1983 Europameister in der großen Viertaktklasse - auf der damals brandneuen TT600 Typ 36A!

*...der EM-Titel 1982 wurde erst beim Endlauf in Odenthal knapp gewonnen vor Richard Schalber auf KTM - da halfen auch Proteste der Mattighofener nichts. Einer der härtesten Konkurrenten von Eddy war auch Augusto Taiocchi, meist in Diensten der Mattighofener, aber zeitweise auch auf der HONDA XR600R unterwegs. Wer hätte gedacht, das daraus nochmal eine Geschichte ensteht...

Onore al Capitano!


Presseberichte / Press Reports 2017 - 2019

Download
Überraschungs-Coup
Ausgabe 06-2017
Überraschungs-Coup.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

...sowie in vielen lokalen und auch internationalen Magazinen.

Die entsprechenden Ausgaben könnt ihr auf den Seiten der Verlage nachbestellen.

Logo Enduro Klassik Vintage Enduro Magazin
www.enduro-klassik.de

 

    Eine tolles Onlinemagazin zum Thema Classic Enduro gibt´s auch!

    A nice Online-Magazine for Vintage Enduro Sports & Classic Offroad Racing!

Bilder u.a. von Ainerdinger, Mennel, Fischer, Ofer, Sebastian, Schachtschneider

Rechtliche Hinweise...siehe auch weiterführende links am Ende einer jeden Seite.

Legal Notice...see also links end of each page. For translation to english language don´t hesitate to ask!

Der Firmenname sowie die Domain www.nichtnurXT.de  sowie die Domain www.yamaha-classic-racing.com samt deren Unterseiten und aller Inhalte in Schrift, Graphik, Bild & Ton sind in allen möglichen Schreibweisen und Darstellungsformen mein Eigentum, soweit nicht ausdrücklich anderweitig benannt.

Jegliche Verwendung durch Dritte ist untersagt und wird  in jedem Falle rechtlich unterbunden! Widerrechtliche Nutzung kann erhebliche rechtliche sowie finanzielle Folgen nach sich ziehen!

Alle hier genannten und/oder gezeigten Markennamen, Modellbezeichnungen & Logos sind Eigentum des jeweiligen Herstellers und dienen  lediglich zur genauen Produktbeschreibung der hier angebotenen Waren . Dieses gilt sowohl für Neu- als auch Gebrauchtteile sowie grundsätzlich für alle weiteren Waren.

Alle Angaben zu den Produkten, deren Eigenschaften, Verwendung , Montage, Sicherheitshinweise & Dosierung sowie möglichen Gefahren hinsichtlich Umgang, Verwendung, Lagerung und Entsorgung sind den jeweils aktuellen Angaben der Hersteller entnommen. Jedwede Haftung seitens www.nichtnurxt.de/Jens Ofer ist gänzlich ausgeschlossen. Bei Verwendung chemischer  oder sonstiger Betriebsmittel sind grundsätzlich die gültigen Sicherheitsvorschriften und Arbeitsschutzmaßnahmen, für Ersatzteile grundsätzlich deren Montagevorschriften des jeweiligen Herstellers sowie des Fahrzeugherstellers unbedingt einzuhalten. Weiterhin sind zwingend die Umweltschutzbestimmungen einzuhalten, im Besonderen die Entsorgung betreffend. Den jeweiligen  Gebrauchshinweisen der Hersteller ist unbedingt Folge zu leisten. Reparaturen & Wartungs- & Montagearbeiten aller Art sollten i.d.R. von dafür qualifiziertem Personal ausgeführt werden!