ILNA Racing - Eric & Julie


ILNA Racing Eric & Julie Logo

Haie auf der Jagd!

The Real Roadracer Eric Lenser & Sidecar-Racerin Julie Grosset-Bourbange fahren unter neuer Flagge.

Leon zeichnete das Maskotchen und ILNA*  Racing war gegründet!

Das franco/australische Rennteam hat schon einige Erfolge zu verbuchen und obwohl Eric bekennender HONDA- und SUZUKI-Fan ist, gibt´s Unterstützung von www.nichtnurXT.de.

Es gibt wohl keine Yamahas in Frankreich...

 

*ILNA = I Love Nonsens Acronyms...nur Eric konnte darauf kommen...

Ich sag ja: Für einen Spaß ist dieser Typ immer zu haben.

Wer ist hier der größere Hai, hat den größeren Kampfgeist? Und wer benutzt Lippenstift? Fragen, die mich nachts wach halten...

Eric & Julie bestreiten Straßen- und Rundstreckenrennen in ganz Europa und auf der Isle of Man. Dabei lässt Eric es auf diversen

Solo-Motorrädern ordentlich fliegen - bevorzugt auf Straßenrennkursen - mit son gran Amour Julie im Boot mischt er seit 2017 die französische Gespann-Szene auf. Dabei läuft nicht immer alles gradlinig, aber den beiden wäre das eh´ zu fad, genau wie mir auch.

Einfach ist für andere...

 

Ihr könnt alles zeitnah mitverfolgen und gewinnt einen Einblick in die europäische Straßenrennszene - ich stelle euch die beiden

mit ihren Renngeräten hier vor.

Direkten Kontakt zu Eric & Julie - falls ihr Geld zum Fenster raus werfen wollt oder Autogramme wünscht - bekommt ihr

über Facebook oder Instagram.   ...schreibt bitte in englisch oder französisch, ihr bekommt garantiert eine Antwort!

Eric´s Renngeschichte

Portrait Eric Lenser
Eric "Ecca" Lenser

Name: ERIC LENSER

Spitzname: ECCA

Nationalität: AUSTRALIER

Wohnort: DOISSIN / FRANKREICH

Beruf: MECHANIKER

Leidenschaft: STRASSENRENNEN

Besondere Eigenschaften: SCHNELL

Hobby: SCHRAUBEN

Großer Traum: STRASSENRENNEN IN AUSTRALIEN

Gibt alles für: DIE SCHNELLSTE RUNDE!


Ecca, geboren und mit Motorrädern aufgewachsen in Australien, hat in Down Under schon Rundstreckenrennen gefahren, u.a.auf Aprilia und auf seiner echten Liebe, einer HONDA RS250, die er vor Jahren mit nach Frankreich nahm.

Er putzt nicht gerne "Dirtbikes", daher fährt Ecca lieber auf Asphalt. Er wusste wohl nicht, wie dreckig ein Roadracer werden kann.

Relativ schnell hat er dort die Straßenrennszene erobert und schleift seine Kneepads seither in ganz Europa ab, ein Racing Globetrotter.

Seine Facebook-Seite "The Real Roadracer" hat er überführt auf die Seite von  ILNA Racing - Eric & Julie.

Julie´s Renngeschichte

Name: JULIE GROSSET-BOURBANGE

Spitzname: ...weiß ich gerade nicht.

Nationalität: FRANZÖSIN

Wohnort: DOISSIN / FRANKREICH

Beruf: LEHRERIN

Leidenschaft: GESPANNRENNEN

Besondere Eigenschaften: MUTIG!

Weiteres Hobby: FEUERWEHRFRAU

Größter Traum: IOM TT im EIGENEN F2-GESPANN

Gibt alles für: SPEEEEEEEEEEEEED!

Prè Injection Frankreich 2. Platz Ecca & Julie
2. Platz franz. F1-Meisterschaft Frankreich 2018

Julie begann ihre Rennkarriere vor ein paar Jahren durch Zufall. Als begeisterte Motorradfahrerinn bekam sie über Eric Kontakt zu den Gespannfahrern und die ersten Runden im Boot ließen nicht lange auf sich warten. Sie tappte in die Falle...

Ecca nutzte die Gelegenheit und hat Julie direkt mit nach Hause genommen...seitdem muss er auf Dreirädern fahren.

So schnell kann´s gehen, Kumpel.

Zunächst von der rüden Fahrweise einiger Fahrer etwas abgeschreckt, fand Julie im Classic Bereich schnell das richtige Umfeld. Offensichtlich mit enormem Talent ausgestattet, war sie bald fester Bestandteil der Gespannszene und die ersten Erfolge ließen nicht lange auf sich warten. In 2017 bekam Julie "ihr" erstes eigenes F1-Gespann - ein Geburtstagsgeschenk von Eric! Dank hartem Training, ihrer kämpferischen Härte und dem Willen zum Erfolg sind Julies Fähigkeiten als Seitenwagenpilotin mittlerweile auch bei anderen Fahrern sehr gefragt.

Formel 1 - Gespann

Derbyshiere Suzuki Formula 1

Fahrwerk / Hersteller:

Derbyshire (GB) - Stahlrohrrahmen Blankstahl

Die Gespannrahmen sind blank oder vernickelt, um eventuell auftretende Risse rechtzeitig erkennen zu können. Geschütz gegen Korrosion wird dieses Chassis mit ADDINOL W18 Waffenöl!

Motor: SUZUKI GSX-R 1100 R / luft-/ölgekühlt / ca. 145PS

Vergaser: Ja / Pré Injection - Klasse

Top-Speed: ca. 250km/h - je nach Übersetzung

Größter Erfolg: 2. Platz der franz. Gespannmeisterschaft "Pré Injection" 2018

Formel 2 - ein neues Projekt für 2020!

IOM TT 2020: Eric & Julie werden im eigenen Formel 2 - Gespann

auf der Isle of Man starten!

 

Hierfür wurde ein komplettes Gespann neu aufgebaut! Die beiden haben enorm viel Arbeit & Geld investiert - zum Glück bringen

Freunde ab und zu ein paar Sandwiches in der Werkstatt vorbei.

Für dieses Projekt lässt Eric alle Solo-Rennen für 2019 ruhen. An den Ausbaustufen und Rennfortschritten teilhaben könnt ihr

auf der Facebook Seite des Teams ILNA Racing.                                                                                                                                    Bild unten: Jean-Pierre Cazabat

F2 HONDA Sidecar CSBK
Vintage Sidecar Racing
Aneau du Rhin Sidecar Vintage

Sponsoren...

...werden dringend gebraucht & garantiert gut präsentiert auf den Motorrädern, auf unseren Transportern, bei Facebook & Twitter sowie hier auf dieser Homepage!

 

Sie werden mit uns keinen Cent verdienen, aber wir haben mit ihrem Geld

auf jeden Fall großen Spaß!

 

2018/2019 wurde das Team ILNA Racing - Eric & Julie unterstützt durch

  • Reifenhandel Butzner mit METZELER / CONTI Renndienst, Delbrück
  • NULON High Tech Schmierstoffe über www.nichtnurXT.de
  • ADDINOL Schmierstoffe, Leuna
  • R. Schmolke Schmierstoffe & Industrieservice, Bad Wünnenberg
  • REEVU Helmets
  • ROUTE21 Leathers
  • www.nichtnurXT.de

sowie durch private Fans.

WERDE EIN TEIL DAVON - JETZT!

ILNA It´s seroius!

...ganz bestimmt!


Die letzten Jahre...Bilder, Berichte & Onboard-Videos

Ich kenne Ecca schon lange und seit 2017 darf ich Teil sein im Rennzirkus von ILNA Racing - Eric & Julie.

...immerhin gut genug, um seine Startnummern auszuschnippeln.

Es macht einfach großen Spaß und ich bin stolz auf diese Freundschaft! Auf die vergangenen Jahre könnt ihr hier zurück schauen.

 

Julie nahm an der TT auf der Isle of Man teil und erlebte eine unglaubliche Geschichte...welche zum Glück gut ausging!


 

2107 - die Fishtown TT und viele Straßenrennen in Europa, 2018 das Highlight: Wie immer der

MANX GP auf der Isle of Man!


Rechtliche Hinweise...siehe auch weiterführende links am Ende einer jeden Seite.

Legal Notice...see also links end of each page. For translation to english language don´t hesitate to ask!

Der Firmenname sowie die Domain www.nichtnurXT.de  sowie die Domain www.yamaha-classic-racing.com samt deren Unterseiten und aller Inhalte in Schrift, Graphik, Bild & Ton sind in allen möglichen Schreibweisen und Darstellungsformen mein Eigentum, soweit nicht ausdrücklich anderweitig benannt.

Jegliche Verwendung durch Dritte ist untersagt und wird  in jedem Falle rechtlich unterbunden! Widerrechtliche Nutzung kann erhebliche rechtliche sowie finanzielle Folgen nach sich ziehen!

Alle hier genannten und/oder gezeigten Markennamen, Modellbezeichnungen & Logos sind Eigentum des jeweiligen Herstellers und dienen  lediglich zur genauen Produktbeschreibung der hier angebotenen Waren . Dieses gilt sowohl für Neu- als auch Gebrauchtteile sowie grundsätzlich für alle weiteren Waren.

Alle Angaben zu den Produkten, deren Eigenschaften, Verwendung , Montage, Sicherheitshinweise & Dosierung sowie möglichen Gefahren hinsichtlich Umgang, Verwendung, Lagerung und Entsorgung sind den jeweils aktuellen Angaben der Hersteller entnommen. Jedwede Haftung seitens www.nichtnurxt.de/Jens Ofer ist gänzlich ausgeschlossen. Bei Verwendung chemischer  oder sonstiger Betriebsmittel sind grundsätzlich die gültigen Sicherheitsvorschriften und Arbeitsschutzmaßnahmen, für Ersatzteile grundsätzlich deren Montagevorschriften des jeweiligen Herstellers sowie des Fahrzeugherstellers strikt einzuhalten.Weiterhin sind zwingend die Umweltschutzbestimmungen einzuhalten, im Besonderen die Entsorgung betreffend. Den jeweiligen  Gebrauchshinweisen der Hersteller ist unbedingt Folge zu leisten. Reparaturen & Wartungs- & Montagearbeiten aller Art sollten i.d.R. von qualifiziertem Personal ausgeführt werden!